home

Inoek_Slideshow_5.jpgInoek_Slideshow_6.jpg

AKTUELL

INÖK WETTBEWERB 2016

"Neue Musik aus Niederösterreich"

 

 

Der von der INÖK  jährlich veranstaltete Wettbewerb für Kinder und Jugendliche wurde am Samstag, 27.2.2016 in der Josef Matthias Hauer Musikschule in Wr. Neustadt ausgetragen. Kinder­ und­ Jugendliche­ interpretierten­ neue­ Musik­ niederösterreichischer­ Komponistinnen­ und­ Komponisten­ (INÖK).­ Zu­ diesem­ Wettbewerb waren sowohl­ solistische­ Darbietungen­ als­ auch­ Ensembles­ unterschiedlicher­ Besetzungen­ zugelassen.­­ Die Preise und Urkunden wurden feierlich beim PreisträgerInnenkonzert in der Musikschule Wr. Neustadt am Nachmittag des Wettbewerbstages überreicht. 

 


PreisträgerInnen 2016


Christopher BUDA:  1. Preis mit Auszeichnung (Kat. B)

 

Joana ALEKSANDROVA: 2. Preis (Kat. I)

 

TrioSoLiMe (Sophie DUNDLER, Elisabeth SCHLEINZER, Melanie HOFBAUER): 2. Preis (Kat. II)

Felix JAGERSBERGER: 2. Preis (Kat. II)


Maria SCHNEIDER: 1. Preis (Kat. III)

 

Posaunentrio des BORG Wr. Neustadt (Patricia PLATZER, Clemens HAUSMANN, Simon FRÖSTL): 1. Preis mit Auszeichnung (Kat. IV)

 

Es wurden folgende Werke zum Besten gegeben:

Tzveta DIMITROVA Tanz-Rhapsodie für Violine und Klavier

Daniel MUCK The Magic Key

Joe PINKL Tribonus

Peter PLATT Trombonette

Michael SALAMON Sonatina giocosa

Silvia SOMMER Storchengeschichten 11-15

Ferdinand WEISS Kleines Konzertstück

Markus ZIERHOFER Dark Stars


 

 Jury: Mag. Agnes Zehetner B.A., Mag. Richard Graf, Mag. Angela Kail, Prof. Mag. Raoul Herget,

 

PreisträgerInnenkonzert Programm

Zeitplan des Wettbewerbstages

 

Link zum Editionskatalog

Infos, Editionsliste, KomponistInnen

Anmeldeformular

FOLDER