home

Inoek_Slideshow_5.jpgInoek_Slideshow_6.jpg

AKTUELL

Niederösterreich zu Gast in Görz

29.6.2016, Görz/Gorizia/Gorica

 

Tzveta Dimitrova, Rupert Bergmann

 

Mittwoch, 29. Juni 2016, 20.30 Uhr

Kleiner Saal des Kulturzentrums “Lojze Bratuž”

Via XX Settembre, 85

34170 Gorizia

 

Rupert Bergmann, Bassbariton 

Tzveta Dimitrova, Klavier

 

 

PROGRAMM

 

Franz Schubert (1997-1827)

Aus Drei Gesänge D 902

L‘incanto degli occhi 

Text von Pietro Metastasio

  

Uwe Scheer (*1974)

Zwei Lieder (2015) für Bassbariton und Klavier

Der nette junge Mann von nebenan

Was weiß ich

Text von Hans Retep

  

Wolfram Wagner (*1962)

Auswahl aus dem Zyklus liebeslose (2002) für Bassbariton und Klavier

fragen – gefangen – herz – bitte – auswendig – abschied

Text von Hans Werner Hopfgartner  

  

Tzveta Dimitrova (*1968)

Seegespenst (2013) für Bassbariton und Klavier

Text von Heinrich Heine

  

Richard Graf (*1967)

Sister, Studie Nr. 1 für Klavier

 

Ludwig van Beethoven (1770-1827)

Es war einmal ein König op. 75,3 (Text von Goethe)

Ich liebe Dich WoO 123 (Text von Hölty)

Adelaide op.46 (Text von Matthisson)

 

– Pause –

  

Hugo Wolf (1860-1903)

Aus den Eichendorff-Liedern

Der Musikant

Der Schreckenberger

Der verzweifelte Liebhaber 

Der Freund

  

Alexander Kukelka (*1963)

„Trau noch dem Frühling nicht“ (2015/2016)

Vier Lieder für Bariton und Klavier

 

Worte zu einer inneren Musik 

Die Wolken 

Trau noch dem Frühling nicht 

Ich gehe durch meine Tage …

 

Nach Gedichten von David Goldfeld, Alfred Margul-Sperber und Isaac Schreyer

  

Paul Walter Fürst (1926-2013)

11 Limericks op.111 (2006) für Gesang und Klavier

Text von Richard Bletschacher  

  

Franz Schubert (1997-1827)

Aus Drei Gesänge D 902

Il traditor deluso

Il modo di prender moglie

Text von Pietro Metastasio

 

Eine Veranstaltung von Arsatelier und INÖK. 

Fotos

Programm

Festivalprogramm

Plakat