home

Inoek_Slideshow_5.jpgInoek_Slideshow_6.jpg

NEWS

 

Neue Musik aus Niederösterreich

Sonntag, 4. September 2016, 17.00 Uhr

Kirche St. Martin Klosterneuburg, Martinstraße 38

3400 Klosterneuburg

 

Yi-Ting Wu-Mittermayer, Orgel

Angelika Riedl, Fagott

Richard Graf, E-Gitarre

 

Moderation: Fritz Schwarz-Herda

  

 

PROGRAMM

 

Gerhard Baumgartner (*1946)

Herz und Herz vereint zusammen, op. 70

 

Hans-Dieter Klein (*1940)

Partita „Es ist ein Ros‘ entsprungen“ W.o.O. 21/1

Choral – Bicinium – Tricinium – Quatrocinium – Choral

 

Johann Simon Kreuzpointner (*1968)

Meditation

 

Helmut Neumann (*1938)

Contrapunkt-Kunst opus 10/3

Praeludium – Canon im Tritonus – Invention

 

Barbara Rektenwald (*1970)

La Bella (2016), UA

 

Johannes Holik (*1961)

Fantasie für Fagott und Orgel

 

Ulf-Diether Soyka (*1954)

Inkulturation für Minimuse und Orgel (UA) 

 

Werner Pelinka (*1952)

Pater noster opus 1

 

Ferdinand Weiss (*1933)

Heiligenkreuzer Orgelsuite (UA)

I. Klangmeditation

II. Choralvorspiel

III. Bewegungsstudie

IV. Fuge-ansatzweise 

V. Paraphrase in hell-dunkel 

VI. Chaconne en miniature

 

Richard Graf (*1967)

Tief, hoch und dazwischen

  

Eine Veranstaltung der INÖK Interessengemeinschaft Niederösterreichische KomponistInnen und der ARGE Klosterneuburger Komponisten.



Flyer

Plakat