home

Inoek_Slideshow_5.jpgInoek_Slideshow_6.jpg

NEWS

 

zeitgenössisch – zeitlos

 

1. Dezember 2016, 19:30 Uhr

Festsaal des Konservatoriums für Kirchenmusik der Diözese St. Pölten 
Klostergasse 10 
3100 St. Pölten

 

PROGRAMM:

Johann Simon KREUZPOINTNER

Sonate für Orgel Nr. 2, I. Satz

 

Betrachtung für Orgel über das Lied

„Nun ist sie da die rechte Zeit“

 

Hans-Dieter KLEIN

Partita „Es ist ein Ros entsprungen“ für Orgel

 

Barbara RECKTENWALD

La Bella (Orgel und E-Gitarre)

 

Richard GRAF

„Tief, hoch und dazwischen“ (Orgel und E-Gitarre)

 

Max REGER

Phantasie für Orgel über den Choral „Halleluja! Gott zu loben“

 

Richard Graf [E-Gitarre]

Johann Simon Kreuzpointner [Orgel]

 

Eintritt: [freie Spende]

 

Fotos 

 

Eine Veranstaltung der INÖK Interessengemeinschaft Niederösterreichische KomponistInnen in Kooperation mit dem

Konservatorium für Kirchenmusik der Diözese St. Pölten