home

Inoek_Slideshow_5.jpgInoek_Slideshow_6.jpg

NEWS

 

Das MAX BRAND Ensemble in Kooperation mit dem Festival "Durchsichtige Töne" (Átlátszó Hang) lädt KomponistInnen aus Österreich und Ungarn ein (Staatsbürger oder Lebensmittelpunkt in einem der genannten Länder), sich an der Ausschreibung

<= 1 MINUTE

zu beteiligen.

 

Es werden „Ein-Minuten-Stücke“ für Bassbariton solo mit oder ohne Instrumentalbegleitung (max. 4 Instrumente) gesucht.

Das MAX BRAND Ensemble und Rupert Bergmann werden die ausgewählten Kompositionen im Jänner 2018 in Budapest an der Central European University aufführen.

 

Details:

Die einreichenden Stücke sollten eine maximale Spieldauer von 1 Minute haben. Thema sowie Textauswahl sind frei. Die ausgewählte Stücke werden aber in einem Programm zusammen mit der Kammermusikfassung des "A Survivor from Warsaw" (op. 46) von Arnold Schönberg aufgeführt, also jede Art von Reflexion darauf ist willkommen, aber nicht unbedingt notwendig. Improvisatorische Anwendung der Instrumente ist möglich. Das Stück kann neu für die Ausschreibung komponiert werden oder bereits uraufgeführt sein.

 

Mögliche Instrumente (jeweils max. 4 davon):

Sax/Kl, Vl, Vla, Vlc, Cb/E-Bass, (E-)Gitarre, Klavier

 

Einreichfrist: 30. Nov. 2017

 

Die Kompositionen bitte als gut lesbare Partitur im PDF-Format mit Namen, Adresse und Kontaktdaten (E-mail, Telefonnummer) per mail an:

This e-mail address is being protected from spambots. You need JavaScript enabled to view it.


Die Partitur kann auch in Papierform persönlich abgegeben oder per Post verschickt werden: INÖK, Ölzeltgasse 4/5, 1030 Wien

 

Impressum: INÖK – Interessengemeinschaft Niederösterreichische KomponistInnen/MAX BRAND Ensemble, Künstlerische Leitung: Richard Graf. Eine Kooperation mit Sámu Gryllus / Átlátszó Hang

 

Ausschreibung