home

Inoek_Slideshow_5.jpgInoek_Slideshow_6.jpg

Franz THÜRAUER


Biografie

BERUFLICHE LAUFBAHN

1978/1979 Klavierlehrer an der Musikschule St. Pölten
seit 1979 Musikerzieher am Stiftsgymnasium Melk:
1991/1992 Lehrauftrag an der Hochschule für Musik und darstellende Kunst Wien (Gehörbildung, Solfeggio)

Aufträge u. a. durch die Gesellschaft der Musikfreunde in Wien, Wiener Konzerthausgesellschaft, Wiener Kammerorchester, Melker Pfingstkonzerte, Carinthischer Sommer, Ensemble Kontrapunkte, Doris Adam, Bregenzer Festspiele, Jeunesse musicales, Wiener Jeunesse Orchester, Mariahilf-Kultur Graz, Pueri Cantores Austria, NÖ Kulturszene, Stadttheater St. Pölten



PREISE UND ANERKENNUNGEN

1982 Förderungspreis der Theodor Körner-Stiftung
1983 Preis des Landes Niederösterreich,
1984 Staatsstipendium für Komposition der Republik Österreich
1990 Hanns Koren-Preis, Förderungspreis des Bundesministeriums für Unterricht und Kultur


AUSBILDUNG

in der Familie Volksmusikpflege, früh Unterricht in Klarinette und Klavier

1969–1972 Tiroler Landeskonservatorium Innsbruck: Orgel, Violine
1973–1981 Hochschule für Musik und darstellende Kunst Wien: Kirchenmusik (Anton Heiller, Hans Gillesberger), Komposition (Francis Burt, Kurt Schwertsik)

Stil

[…] Eben darum geht es auch Franz Thürauer: um die Komposition von Stücken, die sich zwar klar strukturell nachvollziehen lassen, vorweg aber durch ihre emotionale Aussage ansprechen. Folgerichtig ist Thürauer auch ein Anhänger der Tonalität. Er beschreibt sie nicht nur als ‚faszinierenden Begriff’, sondern sieht ‚in einer neuen Spielform dieser Tonalität, wie immer sie sich letztlich auch präsentieren wird, eine Möglichkeit, die musikalische Entwicklung voranzutreiben’".

Walter Dobner, in: Musikfreunde 12/1993

Publikationen

Opern (Leonce und Lena, Wein und Wasser, Der Landsknecht aus Kärnten), Bühnen- und Kabarettmusik, Lukas-Passion, Ostermesse, Requiem, Orchesterwerke, Kammermusik, Solostücke, Chorwerke, Lieder

Aufführungen in Wien (Musikverein, Konzerthaus, RadioKulturhaus, Wiener Musiksommer), Carinthischer Sommer, Bregenzer Festspiele, Pfingstkonzerte Melk, NÖ Donaufestival, Linz (Brucknerhaus), Japan, Amerika

Rundfunkaufnahmen, mehrere CDs

Verlage: Eirich, Apoll-Edition, Eigenverlag