home

Inoek_Slideshow_5.jpgInoek_Slideshow_6.jpg

Ursula ERHART-SCHWERTMANN


Werke

5 Tänze

Besetzung: 3 Violen

Entstehungsjahr:

Farbenspiel

Besetzung: Viola

Entstehungsjahr:

Biografie

Geboren in Wien. Studien Violoncello und Musikpädagogik an der Wiener Musikuniversität, Abschluss mit künstlerischem Diplom bzw. Lehramts- und Lehrbefähigungsprüfungen.

Cellistin im Tonkünstlerorchester Niederösterreich und in der Academia Allegro Vivo, darüber hinaus als Kammermusikerin und Solistin tätig, zahlreiche CDs, Rundfunk- und Fernsehaufnahmen. 2011 mit der Pianistin Edda Andrea Graf und in Zusammenarbeit mit der INÖK Einspielung der CD „Neue Kammermusik aus Niederösterreich“ mit Stücken zeitgenössischer KomponistInnen für Violoncello solo, Klavier solo sowie Violoncello und Klavier. 2014 für diese CD Zuerkennung eines Kultur-Anerkennungspreises des Landes Niederösterreich.

Umfassende Tätigkeit als Musikbearbeiterin – etliche Werke der Meister der Wiener Musik in Kammermusikbesetzung, Streichorchesterbearbeitungen und Bearbeitungen zur Verwendung im Unterricht wurden im Verlag Doblinger veröffentlicht. Außerdem wurden zahlreiche Bearbeitungen auf CD eingespielt.

In jüngster Zeit vermehrt Beschäftigung mit eigenen Kompositionen – in dieser Funktion stellten sich bereits einige Erfolge bei diversen Wettbewerben ein– die Werkliste umfasst mittlerweile Kammermusik, Solostücke für diverse Instrumente, Lieder und auch Orchesterwerke.

http://ursula.erhart-schwertmann.com