home

Inoek_Slideshow_5.jpgInoek_Slideshow_6.jpg

Wolfram WAGNER


Werke

2 Ave Maria

Besetzung: vierstimmiger gemischter Chor

Entstehungsjahr: 1991

Akkord für Orgel solo

Besetzung: Orgel

Entstehungsjahr: 1996

Notenblatt

Humoreske für Kontrabass

Besetzung: Kontrabass

Entstehungsjahr:

Kleines Quartett

Besetzung: Flöte, 2 Violinen und Violoncello

Entstehungsjahr: 2005

Kleines Trio

Besetzung: Violine, Violoncello, Klavier

Entstehungsjahr: 2004

Notenblatt

Leichte Sonatine für Geige und Klavier

Besetzung: Violine und Klavier

Entstehungsjahr: 1998

Notenblatt

Liebeslose (hoch)

Besetzung: Sopran oder Tenor, Klavier

Entstehungsjahr: 2002

Liebeslose (mittel)

Besetzung: Mezzosopran oder Bariton, Klavier

Entstehungsjahr: 2002

Liebeslose (tief)

Besetzung: Alt oder Bass und Klavier

Entstehungsjahr: 2002

Miniatur

Besetzung: Viola, Klavier

Entstehungsjahr: 2005

Rhapsodie für Klarinette solo

Besetzung: Klarinette solo

Entstehungsjahr: 1982

Sechs Inventionen

Besetzung: Klavier

Entstehungsjahr: 1986

Notenblatt

Trio

Besetzung: Violine, Violoncello, Klavier

Entstehungsjahr: 1989

Variationen und Lied

Besetzung: 3 Flöten

Entstehungsjahr: 1990

Zwei kleine Stücke für Violoncello und Klavier

Besetzung: Violoncello und Klavier

Entstehungsjahr: 2002

Notenblatt

Biografie

geboren am 28. 9. 1962 in Wien Kompositionstudium an der Wiener Musikhochschule bei Erich Urbanner und Francis Burt, Auslandsstudium an der Gui ldhall School of Music and Drama in London bei Robert Saxton (post graduate) und an der Frankfurter Musikhochschule bei Hans Zender (Gasthörer) Mehrere Preise und Auszeichnungen, u.a. Gewinner des internat. Anton Bruckner Kompositionswettbewerbs 1997 für Kirchenmusik, Publicity Preis der Austro Mechana 1995, 1. Preis Kompositionswettbewerb Melk 1992, Förderungspreis des Landes Niederösterreich 1993, Förderungspreis des Bundeskanzleramtes 1998 und Staatsstipendium 1992/93 Composer in Residence der Academy of St. Martin in the Fields, London Vertragslehrer für Tonsatz an der Wiener Musikuniversität 3 Opern: "Endlich Schluss" (UA 2003 Neue Oper Wien, Dir.: Walter Kobere), "Wenn der Teufel tanzt" (UA Carinthischer Sommer 1996, Villach, Dir.: Peter Keuschnig), "Ödipus" (UA 1993 Wien, Neue Oper Austria, Dir.: Ottokar Prochazka); Ballett "Die Unvollendete..." (UA Donaufestival 1997, St. Pölten: Tanztheater Wien, österr. Kammersymphoniker, Peter Keuschnig); 3 Oratorien: "Im Anfang" (UA 2003 Salzburg, Chorverband Salzburg, Dir.: Karl Kamper), "Augustinus (UA 2000 Wien, Augustinerkirche, Kirchenmusik St. Augustin, Dir.: Alois Glassner), "Hiob" (UA Wien, Odeon, 1991: Junges Orchester Wien, Herwig Reiter); Psalmvertonung "Ad te, Domine" (UA Internat. Kirchenmusiktage Nö 1992, Herzogenburg: ORF-Symphonieorchester, ORF-Chor, Dir.: Erwin Ortner); Orchesterwerke: "Dances in the Ether" (UA 1993 London, Queen Elizabeth Hall: Academy of St.Martin in the Fields, Wolfram Wagner), Konzert für zwei Klaviere und Orchester (UA 1996 Wien, Schloß Schönbrunn, Eduard und Johannes Kutrowatz, Wiener Jeunesse Orchester 1 Herbert Böck), Kammersymphonie "Veni, Creator Spiritus" (UA 1997 Wien, Musikverein, Brahms-Saal: Christine Whittlesey, Ensemble Kontrapunkte, Peter Keuschnig), "Fantastische Szenen" (UA Carinthischer Sommer 1997, Ossiach, Osterr. Kammersymphoniker, Ernst Theis), mehrere weitere Orchesterwerke, Chorwerke, Kammermusik und Lieder Aufführungen und Rundfunkaufnahmen in vielen Ländern Europas, in den USA, Südamerika, Indien und Japan, mehrere CD-Produktionen Verlage: Doblinger, NÖ Musikedition, contemp art, apoll edition, Urbanek CD: ORF, Vienna Modern Masters, KKM Records, Casablanca Edition Moderne, MG-Sound, Rich Art Records

Kompositionstudium an der Wiener Musikhochschule bei Erich Urbanner und Francis Burt, Auslandsstudium an der Gui ldhall School of Music and Drama in London bei Robert Saxton (post graduate> und an der Frankfurter Musikhochschule bei Hans Zender (Gasthörer>

Stil

Mein Ziel ist es, hohe emotionale und formale Dichte in Einklang zu bringen. Oft liegen meinen Stücken strenge formale, tonale, metrische, sogar mathematische Konzepte zugrunde, andere Werke oder Sätze sind wiederum sehr frei komponiert. Abwandlungen formaler Muster wie Kanon und Variation interessieren mich mitunter ebenso wie die Berücksichtigung der speziellen klanglichen und spieltechnischen möglichkeiten der Instrumente, was einigen Stücken - besonders Solowerken - einen sehr virtuosen Charakter gibt.

Publikationen

Werke, die bei der NO Musikedition erschienen sind: 6 Inventionen (1986> 6` Verl.: NO. Musikedition UA.: Wien, Bösendorfersaal, 3.5.1990: Manfred Wagner-Artzt Trio Nr.1 für Violine, Violoncello und Klavier (1989) 13` Verl.: NO .Musikedition UA.: Wien, Alte Schmiede, 13.12.1993: Manol lankov, Ingrid Wagner-Kraft, Grainne Dunne Variationen und Lied für 3 Flöten (1990) 5` Verl.: NO.Musikedition UA.: Gera/Deutschland, Jänner 1995: Flötenensemble des Philharmonischen Orchesters Gera Rhapsodie für Klarinette solo (1982) 5` Verl.: NO.Musikedition 131½.: Wien, Alte Schmiede, 28.4.1998: Gregor Illitsch Ave Maria für gern. Chor a cappella (1993) 4` Verl.: NO. Musikedition 131½.: Tulln, Minoritenkirche, 7.5.1994: Voces Wien / Sibyl Urbancic ORF (NO) andere Werke (Musikverlag Doblinger, edition contemp art, apoll edition, Musikverlag Urbanek, Manuskript>: s. mica, music information center austria, Stiftgasse 29, A-1070 Wien; Tel.: +43 - 1 - 521 04 59, e-mail mica a mica.at =================================== Veröffentlichungen (Fortsetzung): Noten: Ödipus Kammeroper (1994) 80` Verl.: contemp art Wenn der Teufel tanzt Komische Oper (1996) 90` Verl.: Doblinger Messe für Sopransolo, gemischten Chor, Flöte, Blechbläser und Streichquartett (oder Orgel) (1997) 34` Verl: Doblinger Konzert für Violine, Violoncello, Klavier und Orchester (1997) 22` Verl:. Doblinger "1 Konzert für zwei Klaviere und Orchester (1995) 35` Verl.: Doblinger ORF (Wien) Poem für Orchester (1997) 10` Verl.: Doblinger ORF (Kärnten) Dances in the Ether 2 Symphonische Sätze für Kammerorchester (1993) 17` Verl.: Doblinger Veni, Creator Spin tus Kammerslnfonie für Sopran und 19 Soloinstrumente (1996) 20` Verl.: Doblinger ORF Wien) Fantastische Szenen für Kammerensemble (oder Kammerorchester) (1997) 20` Verl.: Doblinger ORF (Kärnten) Konzert für Streicher (1992) 10 ,30 Verl.: contemp art ORF (AWien) CD: Wiener Streichorchester 1 Bernhard Steiner (KKM 3121-2) Zwei Sätze für Streichorchester (1986) 6`30 Verl.: contemp art Elegie für Oboe und Streichorchester (1998) 12` Verl.: Doblinger Arioso für Klarinette und Streichorchester (1998) 12` Verl.: Doblinger Konzert für Saxophonquartett und Streichorchester mit Schlaginstrumenten (1990) 14` verl.: apoll edition ORF (Wien) Toccata für Bläserensemble und Schlagwerk (1994) 12` Verl.: Doblinger ORF (Wien) CD: Ensemble Kontrapunkte 1 Peter Keuschnig (VWW 2022) RSO Wien/Heinz Karl Gruber (Edition Zeitton, ORF CD 173) ---- P.1 -------------------------- 6 Variationen für Klavier (1986) 6' Verl.: NÖ. Musikedition Variationen für Cembalo (1990) 6` ORF (OÖ) Akkord für Orgel (1996) 10` Verl.: NO Musikedition Sonate für Violine solo (1996) 15` Verl.: Doblinger Sonate für Violoncello solo (1989) 8` Verl.: Doblinger ORF (NO) CD: Ingrid Wagner-Kraft (VMM 2022) Kanon, Rezitativ und Gigue für Kontrabaß solo (1993) 5` Verl.: Doblinger Sonate für Violine und Violoncello (1993) 10` Verl.; Doblinger ORF (NO) CD: Manol lankov, Ingrid Wagner-Kraft (VMM 2022) Fantasie für Violine und Klavier (1997) 8` Verl.: Doblinger Arioso für Kontrabai3 und Klavier (1997) 4`30 Verl.: Doblinqer Trio Nr.1 für Violine, Violoncello und Klavier (1989) 13` Verl.: NO.Musikedition Trio Nr.2 Für Violine, Violoncello und Klavier (1996) 20` Verl.: Doblinger ORF (Wien) Streichquartett (1989) 12` Verl.: contemp art 5 Momente für Streichsextett (1991) 8` ORF (Kärnten) CD: Wiener Streichsextett (VMM 2022) Lamento fir Gitarre solo (1996) 3` CD: Richard Graf (RA 970001) 3 Capricen tut Flöte solo (1989) 5` Verl.: Doblinger ORF (OÖ CD: Heidrun Lanzendörfer (VMM 2022) Variationen und Lied für 3 Flöten (1990) 5` Verl.: NO.Musikedition Kanon Fantasie Kanon für Flötenensemble (1996) 11`30 Verl.: Doblinger ORF (Wien) Arioso für Oboe und Harfe (1993) 5>30 Verl. Doblinger ORF (NO) Rhapsodie für Klarinette solo (1982) 5` Verl.: NO.Musikedition Variationen über 10 Haiku für Fagott solo (1990) 8` Verl.: Doblinger ---- P.1 -------------------------- Sonate für Trompete solo (1990) 4` Verl.: Doblinger ORF (OÖ) 4 Capricen für Trompete solo (1989) 5` Verl.: Doblinger CD: Josef Hofbauer (CASA 010) Sonate für Trompete und Klavier (1991) 8` ORF (OÖ) Bläserquintett (1986) 5` Verl.: apoll edition Konzert fr Saxoplnqrartett ,1988) 10` Verl.: contemp art ORF (Wien) CD: Wiener Saxophonquartett (MG-Sound) 2. Saxophonguartett (1997) 10` Verl.: apoll edition Konzert für Saxopho""-lc (1992) 14` Verl.: contemp art ORF (Tirol) 3 Studien fur Saxophonensemble Verl.: apoll edition Kanons für Flöte, Violoncello und Klavier (1996) 13` ORF (Wien) Larnento und Presto für Flöte und Streichquartett (1996) 11` Verl.: Dobliner Quintett für Fagott und Streichquartett (1995) 23` Verl.: Doblinger Oktett für Klarinette, Horn, Fagott, 2 Geigen, Bratsche, Violoncello und Kontrabaß (1995) 10` Verl.: contemp art ORF (Wien) Gebete der Welt für Soli, Chor und Orgel (1993) 21` Verl.: Doblinger Secundum Scripturas für gem. Chor a cappella (1995) 121 Verl.: Doblinqer CD: Wiener Ka.mrnerchor / Johannes Prinz (VMM 2022) Traum für gem. Chor a cappella (1996) 10`30 Verl.. Doblinger ORF (Wien) Vision für gem. Chor a cappella (1996) 10` Verl.: Doblinger 4 Chorstücke nach Epigrairnnen von Goethe für gem. Chor a cappella (1987) 5` Verl.: Urbanek ORF (Vorarlberg) Agnus Dci für sechsstmrngen gern. Chor a cappella (1995) 4` ORF (NÖ) Ave Maria für gern. Chor a cappella (1993) 4` Verl.: NÖ .Musikedition ORF (NÖ) 2 leichte Gesänge für gem. Chor (1989) 4' verl.: Doblinger 2 leichte Chorsätze für drei Oberstimmen (1998) 3` Verl.: Doblinger 2 Gesänge nach Elementarphantasien von Christian Morgenstern für Sopran, Violine und Klavier <1993) 6` ORF (Wien) Das Universum Bild für Sopran oder Tenor und Violoncello (1994) 3> ORF (Wien): Christine Whittlesey, Dietfried Gürtler

0