home

Inoek_Slideshow_5.jpgInoek_Slideshow_6.jpg

Georg WEIDINGER


Werke

Zeitlos

Besetzung: 3 Blockflöten (TTB)

Entstehungsjahr: 1996

Notenblatt

Biografie

seit 1994 freischaffender Komponist; Vorträge über eigenes Schaffen und Iannis Xenakis-Stochastik-Verbindung naturwissenschaftl. Denken und Komposition. seit 1996 Tätigkeit als Arzt.

Stil

Mein derzeitiges Schreiben und Denken geht dahin, prägnante Strukturen zu entwickeln, sie zu verfolgen und zu erfühlen, um sie dann - vielleicht - im unerwarteten Moment zu zerstören, ad absurdum zu führen. Ich möchte der Intuition folgen dürfen, ohne mich dafür rechtfertigen zu müssen; die Improvisation - vielleicht - als Begleiter zu neuen Vorstellungen. Naturwissenschaftliches Denken und Emotion; der Mensch als Zentrum meines Interesses.

Publikationen

Kammermusik, Chor- und Orchesterwerke, Filmmusik, Klavierstücke, Lieder, elektro-akust.Stücke. Aufführungen in Österreich und im benachbarten Ausland. Verlage: Eigenverlag.

0