home

Inoek_Slideshow_5.jpgInoek_Slideshow_6.jpg

Hannes FROMHUND


Werke

Fanfare

Besetzung: 2 Trompeten, 2 Posaunen

Entstehungsjahr: 1997

Notenblatt

Biografie

BERUFLICHE LAUFBAHN

1993-2002 Lehrer an der Musikschule Ybbsfeld (Klavier und Orgel) Auftritte als Organist und Cembalist sowohl in Ensembles als auch solistisch in Österreich, USA, Italien
Mitbegründer der Ensembles „La Fragola“, „Blasndruck-Orchester“ und Boyzgroup“
1991-1999 Chorleiter und Organist in Neumarkt/Ybbs
2002-2004 Stiftskapellmeister im Stift Altenburg, zahlreiche kirchenmusikalische Werke
seit 2004 Lehrtätigkeit an der Musikschule Döbling (Cembalo und Generalbass), Leitung des Barockorchesters „Concertine Diciannove“, Musikerzieher in Krems
Unterrichtstätigkeit bei verschiedenen Kursen (Orgel, Cembalo, Ensemble, Stimmbildung)
seit 2007 Leiter des Chores „Cantus Vivendi“ (Langenlois)



PREISE UND ANERKENNUNGEN

2001 Preisträger beim Wettbewerb für Neue Turmmusik der Stadt Salzburg und der Salzburger Volkskultur

AUSBILDUNG

Konzertfach Orgel am Mozarteum in Salzburg (Elisabeth Ullmann) und an der Hochschule für Musik und darstellende Kunst in Wien (Rudolf Scholz)
IGP Orgel (Schwerpunkt Chorleitung)
IGP Cembalo (Wolfgang Glüxam)
Klavier (Ursula Kneihs)
Tonsatz (Alexander Mullenbach, Erich Romanovsky, Heinz Kratochwil, Wolfgang Heißler)
Studium Lehramt Musik (Hochschule für Musik und darstellende Kunst) und Geschichte (Universität Wien)

Stil

Musik ist für mich einer der wichtigsten Parameter für Lebensqualität. Da ich selbst in einer kleinen Gemeinde aufgewachsen bin und daher die musikalischen Bedürfnisse und Anforderungen in den Landgemeinden gut kenne, ist dieses Wissen eine wichtige Leitlinie für meine Musik.

Publikationen

Chorkompositionen, Chorarrangements, Fanfaren, Intraden, Blasmusik, Unterrichtsliteratur für Bläser

Aufführungen in Österreich

0