home

Inoek_Slideshow_5.jpgInoek_Slideshow_6.jpg

Martin Peter GENAHL


Biografie

Martin Peter Genahl geboren am 12.06.1968 in Stockerau, NÖ 1985-1989 Kompositionsstudium bei Rüdiger Seitz in Wien Ergänzende Ausbildung an der Hochschule für Musik, am Institut für Elektro - Akustische Musik und am Institut für Musiksoziologie 1989-1995 Studium am Institut für Musikwissenschaft und am Institut für Numismatik an der Universität Wien 1995-2001 Doktoratsstudien der Musikwissenschaft und der Numismatik Studium am Institut für Theaterwissenschaft seit 1989 als freischaffender Komponist tätig seit 1994 Leiter des "Zeitgenössischen Musiktheaters Österreich" seit 1995 musikalischer Leiter der Freien Gruppe "Theaterzone"

Martin Peter Genahl 1985-1989 Kompositionsstudium bei Rüdiger Seitz in Wien Ergänzende Ausbildung an der Hochschule für Musik, am Institut für Elektro - Akustische Musik und am Institut für Musiksoziologie 1989-1995 Studium am Institut für Musikwissenschaft und am Institut für Numismatik an der Universität Wien 1995-2001 Doktoratsstudien der Musikwissenschaft und der Numismatik Studium am Institut für Theaterwissenschaft

Stil

Jeder Künstler vermittelt, was er in sich trägt. Ich notiere die Musik, die ich in mir höre.

Publikationen

rund 120 Kompositionen, vorwiegend Opern und andere Bühnenwerke („Adolf und Eva“, „Lenau“, „Rattenfänger“ u. a.), Vokalwerke, Kammermusik, Orchesterwerke, Kompositionen und Arrangements für Big Bands, Revuen, Kurzfilme und Hörspiele Aufführungen als Komponist und Interpret in Österreich, Deutschland, Dänemark, Italien, Bulgarien, Rumänien und den USA Rundfunkaufnahmen, 8 CDs (Kammeroper, Kammermusik, Musical)

TRIO APERTO "reforms", 2000 ´Pluralia´ für Bassklarinette, Viola & Piano UCMR-ADA 8B10014