Metamorphosen einer Singweise aus dem 16. Jahrhundert

KomponistIn:
Besetzung:
Violine, Violoncello, Klavier
Werkbeschreibung:
Die „Metamorphosen“ wurden gezielt für ein Konzert einer Musikschule geschrieben, in dem drei ca. 10-jährige Schüler erstmals als Trio auftreten sollten. Auf dieses Alter sind auch die technischen und musikalischen Ansprüche zugeschnitten. Diese Ansprüche werden im Verlauf des Stückes vorsichtig gesteigert. Die Streichinstrumente bleiben auf die 1. Lage beschränkt, der Klavierpart müsste etwa im 4. Lernjahr spielbar sein.
Entstehungsjahr:
1972
Dauer:
5'
Schwierigkeitsgrad:
Unterstufe
Editionsnummer:
NE 03 017/2
Preis:
€ 8,00 (Noten in PDF-Form), € 10,00 (gedruckte Noten zuzügl. € 4,00 Portopauschale)
Editionsnummer Sammelband:
NE 03 017
Sammelband-Preis:
€ 10,00 (Noten in PDF-Form), € 14,00 (gedruckte Noten zuzügl. € 4,00 Portopauschale)
Prima La Musica:
JA