Heiligenkreuzer Orgelsuite

KomponistIn:
Besetzung:
Orgel
Werkbeschreibung:
Dieses aus 6 Sätzen bestehende Werk verdankt ihre Entstehung einem Kompositionsauftrag für die Orgel des Stiftes Heiligenkreuz. Um eine gedankliche Verbindung zu diesem Ort herzustellen hat der Komponist die Melodie des alten Kirchenliedes „Heil’ges Kreuz sei hochverehret“ zitiert, die sich durch alle Sätze des Werkes zieht – oft verschlüsselt, am deutlichsten im 2. Satz.
Entstehungsjahr:
1996
Dauer:
11'
Schwierigkeitsgrad:
Oberstufe
Editionsnummer:
NE 12 006
Preis:
€ 8,00 (Noten in PDF-Form), € 10,00 (gedruckte Noten zuzügl. € 4,00 Portopauschale)
Prima La Musica:
JA